3D Telefonkonferenz

Klingt unglaublich? Ist aber technisch bereits realisiert durch das Institute for Creative Technologies (ICT). Ein Video wird hierbei auf einen rotierender Spiegel geworfen. Der rotiert genau so schnell, dass uns das Bild flüssig erscheint (mit 30fps).

Der eigentliche Clou ist aber, dass man um die 3D Projektion herum gehen kann und dann die Person tatsächlich von der Seite sieht. Cool!