Trendquicky #11 Schnelle Flüssigkeiten, Rekordverschuldung, Google und die Echtzeitsuche, Digitale Spaltung, 30MBit/s für Alle und das erste 3D Handy

Flüssigkeiten neigen dazu zu verwirbeln und sich so selber auszubremsen (u.a deswegen brauchen Rohre auch ein Gefälle). Forschern ist es gelungen diese Verwirrbelung zu verhindern. So könnten z.B. Formel 1 Rennwagen schneller betankt werden.

Eigentlich mag ich ja nicht politisch werden aber hier kneift es mich doch. Bundestag beschließt neue Rekordverschuldung. Finanzkrise bla… Bankenrettung blabla… Das Problem dabei ist, dass die zukünftigen Generationen den Gürtel enger schnallen müssen, da die Herren und Damen heute alle auf Pump leben… schöner Trend =(

Google will Einträge von Facebook und Twitter schneller indizieren und damit schneller über die Suchmaschine auffindbar machen. Wieder ein Schritt in Richtung Echtzeitsuche.

Die digitale Spaltung der Gesellschaft schreitet voran. Wenig verwunderliche das vor allem Ältere digitale Außenseiter sind. Teufelswerk Internet! Gib uns unsere Heile CDU Welt! (ups schon wieder politisch)

Bis 2020 soll jeder Bürger Internetzugang mit mindestens 30 MBit/s haben können. Na da bin ich gespannt wie das auf dem Land subventioniert wird.

Nach 3D-Fernsehern kommt jetzt auch das erste 3D-Handy. Sieht bestimmt putzig aus wenn man mit der Shutterbrille auf der Nase auf dem Handy rumtippt.